Montag, 5. August 2013

260♥ Beerenliebe


In meinem Garten ist gerade Beerenhochsaison.

Johannisbeeren ohne Ende.

Die Brombeeren und Himbeeren sind nun auch endlich reif.

Und jeden Morgen gehe ich mit einem kleinen Körbchen ernten.
Und obwohl die drei Lieblingskinder und auch ihre Freundinnen kräftig direkt von den Sträuchern naschen, bleibt doch noch genug für das tägliche Pflücken übrig.

Den Früchten hat der lange Winter überhaupt nicht geschadet  und auch die momentane Hitzewelle verkraften sie Dank abendlichen Gießen ganz gut.

Sie sind richtig schön groß, süß säuerlich und richtig fruchtig lecker.

Für reichlich Nachschub in den nächsten Wochen ist auf jeden Fall gesorgt, wenn ich mir die Blüten so anschaue. Findet meine Mutter bestimmt super - denn sie darf während unseres Urlaubs die Sträucher nicht nur gießen, sondern natürlich auch pflücken. 





Kommentare:

  1. Ich würde auch gerne auf deine Sträucher aufpassen und von den leckeren Beeren naschen he he he :)
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm, ich liebe Beerenobst!!! Das sieht ja toll aus.
    Sollte ich es mal schaffen, das (übernommene) Sonnenbeet komplett neu anzulegen, wird das auch ein Beerenbeet!!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥