Montag, 2. Februar 2015

375♥ Yeah!.....Seepferdchen!

Achtung!
 Es folgt ein Stolzposting einer überglücklichen stolzen Mama. Und zwar von mir.  ;)
 
Das kleinste Lieblingskind ist unter die Schwimmer gegangen. Unter die richtigen. Also ganz ohne Schwimmflügel, Nudeln, Brettchen oder sonstige Hilfsmittel.
Zur Belohnung gab es dafür das Seepferchen.
Und ich bin sooo stolz auf meine Jüngste! Hier habe ich ja noch berichtet, dass sie jetzt zum Schwimmkurs geht und schon am Freitag in der 6. Kursstunde war es soweit und das kleinste Lieblingskind ist nun offizielle Seepferdchenabzeichenträgerin.
Eigentlich hat unser Seepferdchenkurs 12 Einheiten á 45 Minuten. Und eigentlich hatte ich ja auch schon fest damit gerechnet, dass sie das Seepferdchen im ersten Anlauf schaffen wird. Und zwar in der letzten, also in der 12. Unterichtseinheit.
Aber, dass es so flott bei ihr läuft...nee, das hatte ich echt nicht auf dem Schirm.

Bislang ist das Lieblingskind das einzigste Kind aus ihrer Gruppe, die das Seepferchen bekommen hat und im ersten Moment habe ich gar nicht geschnallt, was da gerade passiert. Hihi, das war so ein bißchen wie bei ihrer Geburt....keine 15 Minuten im Kreißsaal und schon war sie da. Auch da konnte ich gar nicht richtig glauben, was da gerade passiert war, als man mir das kleine Lebewesen zeigte, was doch gerade noch in meinem Bauch herumturnte.
Und irgendwie lief genau dieser Film bei mir ab, als plötzlich die Seepferdchenurkunde und das Abzeichen an das kleinste Lieblingskind überreicht wurde, ihr die Hand geschüttelt wurde und alle Eltern und Kinder (auch aus dem nachfolgenden Kurs) klatschten und gratulierten.
Waaaah? Mein Kind? Wie krass! So eine schöne Überraschung! Und so lieb von all den anderen. Ich habe mich so sehr für´s kleinste Kind gefreut.

Und sie hat soooo gestrahlt! Hach, ein ganz toller Moment. So ein toller Pipi-in-den-Augen-Moment. Für sie und für mich.

Zur Feier des Tages sind wir nach dem Schwimmkurs zur Eisdiele gefahren und sie hat sich zur Belohnung einen riesigen Pinocchio-Kinderbecher bestellt. Und danach ist das Abzeichen und die Urkunde erstmal auf Reisen gegangen. Zu Oma und Opa, zur Freundin und in den Kindergarten. Damit auch wirklich jeder weiß, dass es eine kleine Neu-Schwimmerin mehr auf dieser Welt gibt. 

Kommentare:

  1. Wow, das hat sie aber super gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich werde die Glückwünsche weiterleiten. :)

      liebe Grüße
      Alex

      Löschen
  2. Dann herzlichen Glückwunsch!
    Das ist wirklich ein Anlass, den es mit einen großen Eisbecher zu feiern gibt :-D
    Glück auf
    Frau K.

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst Du auch echt stolz sein und Deine Tochter natürlich auch! Unsere Jüngste hat sich damals Raclette gewünscht - die Eisdiele hat bei uns im Januar leider zu.
    Und ich war total froh, dass ich keine Schwimmflügel mehr aufpusten musste ;-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥