Dienstag, 27. Oktober 2015

419♥ Halloween à la Dia de Muertos

Schon vor 2 Jahren sind diese Aufnahmen beim Kindergeburtstag des mittleren Lieblingskindes entstanden.
Wer hier schon länger liest, hat vielleicht schon mitbekommen , dass sie an Halloween, also dem 31. Oktober geboren ist.


Total praktisch, denn so habe ich immer das perfekte Motto für ihren Kindergeburtstag parat und sie wird sich irgendwann bestimmt sehr darüber freuen, dass sie am Tag nach ihrem Geburtstag ausschlafen kann. Denn da ist ja ein Feiertag, Allerheiligen. 

Hello Kitty Kuchen für Halloween

Zu diesem Kindergeburtstag schmiss sich sogar die Hello Kitty in ihr Dia de los Muertos Outfit.
Unter der mit Lebensmittelfarben bemalten Fondantdecke versteckte sich ein Schokoladenkuchen.
Der perfekte Geburtstagskuchen zum Motto.


Da ich im Einzelhandel keine passenden Teller für die Geburtstagstafel fand, bemalte ich einfach stinknormale Pappteller mit einem kindgerechten und passendem Motiv. 


Außer dem Hello Kitty Kuchen gab es noch Muffins, im Mumien- und Nightmare before Christmas Outfit.
Und natürlich so ungesunde Dinge wie Gummibärchen, Schokoküsse, Eßpapier-Ufos...


...und grüne Apfelschnüre als Gehirnmasse. 


Vor der Haustüre ging es auch ein wenig blutrünstig zu.
Statt Luftballons hing ich einfach ein paar aufgepustete Gummihandschuhe an die Haustüre und ich die Pflanzen im Vorgarten.


Am Abend gab es Pommes, Chicken Nuggets und für die ganz Mutigen abgehackte Finger in Blutlache.
Also Wiener Würstchen mit Mandeln als Fingernagel und jeder Menge Tomatenketchup.

So, jetzt habe ich euch endlich Halloween 2013 gezeigt, dabei steht Halloween 2015 schon in 4 Tagen vor der Tür. Dabei habe ich noch gar nicht 2014 verbloggt.
Asche über mein Haupt.

HIER findet ihr weitere Ideen für eine Halloweenparty.




Kommentare:

  1. Den Vorzug, am Tag nach meinem Geburtstag immer ausschlafen zu können, genieße ich auch sehr :-) Allerdings habe ich nicht am 31. Oktober Geburtstag, sondern zur Hexennacht, wenn hier überall Hexenfeuer lodern.
    Dein mittleres Lieblingskind könnte im hiesigen Bundesland übrigens AM Geburtstag ausschlafen, denn wir haben den Reformationstag frei statt Allerheiligen ;-)

    Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein phantastisches Fest und bin schon gespannt, was Du in diesem Jahr in der "Gruselküche" zauberst - die Kitty ist auf jeden Fall schon mal ein Knaller!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh, da hast du dir aber auch einen tollen Tag ausgesucht!
      Und du hast natürlich recht, am Geburtstag ausschlafen zu können, ist auch was Feines. Trotzdem bin ich immer ganz froh darüber, dass bei uns am nächsten Tag erst der Feiertag ist. Denn die kleinen Gäste übernachten bei uns. Bis die endlich schlafen, kann es auch schon mal halb 3 werden. *gähn*

      ganz liebe Grüße
      Alex

      Löschen

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥