Montag, 5. November 2012

158♥ Halloween und Kindergeburtstag {Teil 2}

Wie versprochen geht es weiter mit dem Halloween-Kindergeburtstagsbericht....

Schaumkussgeist für Halloween

Diese Gespenster sind mit ein wenig Zuckerschrift schnell gemacht und kommen jedes Jahr aufs Neue gut bei den kleinen Gästen an. 


Dann habe ich noch Cupcakes mit grün eingefärbtem Topping gemacht und diese mit kleinen Plastikspinnen verziert. Zum Glück sind die Kinder in einem Alter in dem man ihnen sagen kann "Nein, die Spinne darf man nicht mitessen!" und nichts passiert. Vor zwei Jahren hätte ich mich das noch nicht getraut, denn da wäre 100 Pro ein Kind dabei gewesen, welches sich das eklige Biest in den Mund gesteckt hätte. 


Dann sind noch fast 40 Eulen Muffins entstanden. Von ihnen ist der größte Teil morgens mit in die Schule gewandert und durfte von den Klassenkameraden und Lehrern vernascht werden.
Beim nächsten Mal werde ich sie aber mal mit Schokoguß auprobieren, dann sehen sie bestimmt noch besser aus wie jetzt mit dem schöden Zuckerguß obendrauf.
Wackelpudding Orangen gab es auch dieses Mal, die Kinder lieben es!
Zusätzlich habe ich noch gekaufte Berliner auf Holzstäbchen gespießt - Cake Pops für Faule *lach*
Und auch immer sehr beliebt bei den kleinen Gästen sind mit Zuckerschrift bemalte Amerikaner.


Als Mitgebsel für die Geburtstagsgäste und abends für die klingelnden Sammler, gab es nicht nur Süßkrams sondern auch ein paar Vitamine in Form von bemalten Mandarinchen....sooo niedlich! 


Und diese "eiskalten" Händchen waren das Gastgeschenk für die Geburtstagsgäste.
Latexhandschuhe gefüllt mit Süßigkeiten und als Verschluß diente ein niedliches Lesezeichen aus Holz.
Abends gab es übrigens schnöde Pizza. Die durfte sich jedes Kind ganz nach Geschmack selbst belegen. Ist super angekommen und da werde ich bestimmt noch einmal drauf zurückgreifen. 


Jetzt kann mein Köpfchen sich schon Gedanken um den nächsten Kindergeburtstag machen....11 Tage habe ich noch Zeit und das große Lieblingskind weiß weder wen es jetzt alles einladen möchte, noch wo und wie sie gerne feiern möchte. Aaaaahh, wie ich das liebe! 




Kommentare:

  1. Aaah, Eulenmuffins! Die laufen mir öfters über den WEg und irgendwann schaffe ich es auch mal, die zu machen!

    Aber so insgesamt: wirklich tolle Sachen! Hab mir mal die Ideen gemopst und werde hoffentlich nächstes Jahr dran denken... Nun ist erstmal ein halbes Jahr Ruhe mit Kindergeburtstagen!

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wow, so viele wundervolle Ideen die du umgesetzt hast. Einfach toll. Besonders die Gastgeschenk-Hände ;)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. tolles süßes Buffet =)
    die Wackelpuddingorangen sind ja witzig =)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Süße,

    du hast dich aber auch gut ins Zeug gelegt! Sieht spitze aus, da wäre ich doch gerne Gast gewesen (als kleines moppeliges Gespenst hihi) ;-).

    Liebe Grüße,
    auch ein Boxenluder ♥

    (Apropos Boxenluder, die Leckerbox von DM ist abholbereit *jubel* ich bin gespannt!)

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Vielleicht hast du Lust bei mir auch mal vorbei zu schauen und mir zu folgen?
    http://missbeautyandmore.blogspot.de/
    LG ela

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    Deine Eulenmuffins sehen super aus!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja alles richtig lecker aus, da weiss man dann ja garnicht wo man zu erst von naschen soll *grins* Die Idee mit den Wackelpuddingorangen finde ich ja auch richtig cool.
    LG
    Melle

    AntwortenLöschen

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥