Montag, 17. Mai 2021

482🖤 Gartenglück

 Dieser Post enthält Werbung und Produktverlinkungen


Letztes Jahr in Coronazeiten habe ich unseren Garten so richtig schätzen gelernt. 
Nicht, dass das vorher nicht auch schon so war. Ich habe mich auch vorher schon immer über unseren grünen Rasen gefreut, meiner Kletterrose mit Begeisterung beim Wachsen zugeschaut, Himbeeren gepflanzt und geerntet und was man halt so in einem Garten tut. 

Aber Hauptsächlich war der Garten ein schöner Aufenthaltsort draußen an der frischen Luft, eine grüne Verlängerung unseres Wohnzimmers und ein Freiluftzimmer für die drei Mädels. 
Durch Corona aber habe ich unseren Garten so richtig lieb gewonnen. Schon im letztem Jahr habe ich mir noch ein wenig von der Rasenfläche abgezwackt, damit ich noch ein paar Blümchen mehr pflanzen konnte. Und in diesem Jahr sind noch 6 große Pflanzkübel eingezogen, in die jede Menge Platz für weitere Pflanzen ist.
Denn Gartenarbeit macht Spaß! Jede Menge Spaß sogar! Zumindest mich erdet das total und bringt mich nach einem ätzenden Tag total runter. 


Um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich ein großes 2,5kg Säckchen mit dem neuen SUBSTRAL Gartendünger mit Langzeitwirkung zugesendet bekommen habe. 
Der Dünger ist universal für alle Gartenkulturen wie Blumen, Stauden, Blüh- und Ziersträucher, Obst und Gemüse, Koniferen und Hecken einsetzbar und verfügt sowohl über eine Sofortwirkung wie auch über eine Langzeitwirkung von 3 Monaten. 


In den letzten Wochen habe ich also alle meine Pflanzen mit dem Dünger verwöhnt und die kleinen blauen Düngerstückchen leicht in die Erde eingearbeitet. 


Leider kann ich noch nicht sooo wahnsinnig viele Erfolge zeigen. Das Wetter war ja genau in den Testwochen nicht ganz so gut, aber trotzdem kann man jetzt schon sehen, dass meine Pflanzen den Dünger gut vertragen haben und sich einige Blühpflanzen schon kräftig ins Zeug legen, 
Die Pfingstrose hat viele neue Knospen gebildet, der Zierlauch hat feste Stängel, die bald die großen runden Blüten tragen können, und die selbstausgesäten Hornveilchen bilden wunderschöne großflächige Teppiche. 


Auch meine Clematis habe ich mit dem Langzeitdünger verwöhnt, 


Und auch der Schneeball hinter dem Haus dankt die Düngung mit tollen großen weißen Blütenbällen. 


Als wir am Vatertags-Wochenende den Kleinen Lord in der Lüneburger Heide besucht haben, habe ich mir auch für meinen kleinen Garten dort ein wenig von dem Dünger mitgenommen und diesen dort in der Erde der Blumenkübeln eingearbeitet und die Wachholderhecke damit gedüngt. 
Durch die Langzeitwirkung ist der SUBSTRAL Gartendünger für unsere Parzelle auf dem Campingplatz perfekt. Denn dort sind wir ja nicht wöchentlich. Und gerade wenn alles schön blüht, mögen die Pflanzen 1x wöchentlich eine Portion Dünger. Diesen Job übernimmt dann jetzt die nächsten drei Monate SUBSTRAL. :-)


Ich freue mich schon auf ein wahres Blütenmeer und eine gute Obsternte im und aus dem eigenen Garten.
Wer meinem Garten dabei zugucken möchte, darf mir gerne auf Instagram folgen. Da zeige ich in regelmäßigen Abständen auch immer ein paar aktuelle Einblicke von unserem Garten. 

Vielen Dank für die Zusendung des Testpaketes an SUBSTRAL und brandsyoulove.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥