Montag, 25. Mai 2020

472 Rezept Quitten Croissants und schnelle Blätterteigstangen mit Marmelade


Mögt ihr auch so gerne Rezepte, die blitzschnell und einfach sind. Noch dazu lecker und kaum Arbeit machen? 
Willkommen in meiner Welt! :-)


Vor einiger Zeit erreichte mich ein tolles Testpaket mit fruchtigen Brotaufstrichen der Firma Simmler. 
Die Sorten fand ich viel zu Schade, um sie morgens nur auf einem Brötchen zu genießen. 


Mit fertig gekauften Croissantteig aus der Kühtehke hat man nämlich mit wenigen Handgriffen und Zugabe von ein wenig Marmelade ganz schnell köstliche, süße Hörnchen gebacken. 


In meinem Fall habe ich den Fertigteig mit der Quittenmarmelade bestrichen, den Teig zusammengerollt und dann nach Anleitung gebacken. 
Mmmm, wie das duftete! 


Auf einem Bein aber kann man ja bekanntlich schlecht stehen und in dem Testpaket befanden sich noch weitere Fruchtaufstriche. Und so entschied ich mich, noch ein paar viele leckere Knusperstangen aus Blätterteig daraus zu backen. 


Dafür schnitt ich den fertig gekauften Blätterteig in gleichmäßige Streifen....


...und bestrich je ein Blech Blätterteig mit den Sorten Schwarzkirsche&Holunderblüte, Schwarzkirsche & Orange und Dreierlei Gsälz
.

Die Teigstreifen zur Hälfte einschlagen...


...und ineinander kringeln. Das Ende drücke ich nur mit dem Finger platt und verwende kein Extra Ei zum Verschließen. 


Nach wenigen Minuten Backzeit sind sowohl Hörnchen als auch die Blätterteigstangen fertig und bereit vernascht zu werden.
Wirklich blitzschnell! 
 

Guten Appetit! 

Kommentare:

♥♥♥ lch freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch und feiere ihn mit einer ordentlichen Portion Konfetti! ♥♥♥